Counter  

AFM - Museum.de 
Google Maps APRS 
Web SDR Wismar 
Bremerfunkfreunde 
KiwiSDR.com Liste
FT8-WSJT-X 2.2.2.
FT8-WSJT-Z Klone 
FT8-Manual  2.2.2.
Castles Award.org 
INFO-Funknews.at
RigPix-Datenbank  
Heil-Microphones
TX/RX - Hilberling 
JUMA PA 1000 W 
ELECRAFT-QRP.de
SCHURR - Tasten 
GrpBWStO-Daun
BW - Vulkaneifel 
BW - Bündelfunk 
BW - DL1965WH 
Überflüge der ISS 
AMSAT - DL - org 
QO-100 Es´hail-2 
Flugradar24.com  
Marine-Traffic.com 
US Navy Radio.com  
BSH See-Fahrt.de  
See-Funk-Netz.de  
Marine-Funker.de  
Verkehr in Berlin 
Alpenportal-Pässe 
Wetter - Meteox.de 
Gewitter-Weltkarte  
Unwetterwarnung  
Hochwasser-Portal 
Bodensee-Pegel 
Erdbeben-Monitor
AK-NOTFUNK.de
SOLAR-HAM MAIN 
KPA und KP-Index  
Geoplaner V-2.7
Locator-Funk-Net
DX-Operationdiary 
GDXF - Foundation 
SDXF - Foundation 
DX-Cluster-SK6AW 
QCWA-Chapter 106 
SKCC-CLUB #13495 
RAC.ca  -  CANADA 
Dayton Hamvention 
RSGB-Great Britain 
R-E-F  Francais.org 
C.I.S.A.R. - cisar.it 
A.R.I.  ITALIA ari.it 
SRAL - Finnland.fi 
SSA - Schweden.se 
NRRL-Norway-club 
EDR-Danske - club
PZK Polska-Radio
QRZ.PL - Callbook 
QRZ.RU - Callbook 
ÖVSV.at/Startseite 
USKA.ch/Startseite 
HB9ACC-Antennen  
AGCW-Telegraphie
HIGH-SPEED-CLUB
DL-QRP-AG Projekt
DL-QRP-AG Forum 
The Lighthouses 
ILLW-Weekend.net 
QSL-Manager Liste
QSL-ONLINE.de
eQSL-Vermittlung
ARRL.org - QST 
IARU - Region 1 
IARU HF-Bandplan 
HamCall - Callbook 
QRZ.com  Callbook 
Rufzeichenliste-OE 
Rufzeichenliste-DL
DL-Altersstrucktur 
Artikel 10 - EMRK 
UNO-Organisation 
FT-Funkbörse.de  
Funk-Telegramm 
FT-Funk-Forum 
Funkamateur.de  
Virtuelle HamRadio
Info zur HamRadio
SW-Film von 1955 
DARC-HOTEL GmbH
Relais A-Z m. QTH
Funkfrequenzen01
                           
Amateurfunk-Magazin Funkamateur-Journal 
 

Dubus-Magazin  
Das Rothgammel Antennen Buch

Das ARRL-Antennen Book

Mehr Besucher

Interessen der Funkamateure in Deutschland

".  . Die Interessenvertretung aller Funkamateure in Deutschland .  .  ?"

 

Man muss sich diese Zeile schon einmal richtig auf der Zunge zergehen lassen.

Wenn ich diesen Satz lese und frage, welche Interessen hat ein Funkamateur? Das ist anfänglich nicht weiter schwierig, weil ja jeder Funkamateur, funken will.

Danach aber braucht man auch andere Daten, weil man eigentlich ohne weitere Informationen über die Interessen eines Funkamateurs nicht viel weiter kommt. Die Frage, die hier offen im Raum steht ist doch die, ob der Funkamateur auf welchen Bändern auch immer,  hauptsächlich in SSB, oder CW, oder QRP, oder Digital, oder ATV, oder in sonst was arbeitet. Wie will dann dieser  Amateur-Radio-Club die Interessen der Funkamateure, die er nicht im Detail kennt, eigentlich vertreten. Darauf kann ich beim besten Willen, keine Antwort finden.

Das nächste Wort, ist das Wort „aller“. Wenn ich hier recht nachdenke, komme ich aber zu der Frage, wie dieser Amateur-Radio-Club, die Interessen aller Funkamateure in Deutschland vertritt. Aus der Erkenntnis des Wortes  “aller“  müsste ich also unweigerlich zu dem Schluss kommen, dass auch die Interessen aller Nicht-Mitglieder von diesem Amateur-Radio-Club, trotz einer fehlenden Club-Mitgliedschaft, vertreten werden  -  -  - .

Angesichts dieser Tatsache ist mir jedoch nicht bekannt, welche persönlichen Daten und die Daten betreffend meiner Interessen als Funkamateur, dieser Amateur-Radio-Club, von mir und auch von anderen Funkamateuren, für die Interessenvertretung “aller“ Funkamateure, in seiner Datenverarbeitungsanlage eigentlich gespeichert hat? Wann werden diese Daten dann für die Interessenvertretung, “aller Funkamateure in Deutschland“ und bei welcher Gelegenheit auch immer, zur Anwendung gebracht, um die erhobenen und gespeicherten Daten dann m.E. auch noch ohne das Wissen und die Zustimmung “aller“ Beteiligten vielleicht auch noch zu vermarkten (s.h. z.B. die Verträglichkeit mit der DSGVO)?

Ich muss mich fragen, was macht in dieser Situation ein Funkamateur, der seine Interessen aber nicht von irgendeinem Club vertreten lassen möchte und auch diesem Club seine Interessen nicht preisgeben möchte. Was ist wenn dieser Funkamateur auch nicht will, dass dieser Club auch persönliche Daten von ihm speichert, weil er z.B. in diesem Club ja auch gar kein Mitglied ist und durch seine Nicht-Mitgliedschaft, diesem Amateur-Radio-Club gegenüber, sein Misstrauen zeigt.

Es ergibt sich hier die Frage, ob überhaupt irgend ein Club, ungefragt, - die Interessen eines Nicht-Mitgliedes vertreten darf, wenn diesem Amateur-Radio-Club, keine ausdrückliche Genehmigung des  betreffenden Funkamateurs vorliegt. Wenn z.B. von diesem Funkamateur keine Genehmigung zur Interessenvertretung, an diesen Club schriftlich erteilt wurde und der betreffende Funkamateur, auch in der Vergangenheit  und für die Zukunft, diesem Amateur-Radio-Club nicht seine Bestätigung für die Vertretung seiner Interessen erteilt hat, ist es einem Club wohl möglich, aber m.E. nicht gestattet, die Interessenvertretung dieses betreffenden Funkamateurs ungefragt zu übernehmen. Aber genau dieser Amateur-Radio-Club tut das und hat die Interessenvertretung “aller“ Funkamateure, auf seine Fahne geschrieben.

Nach diesen Überlegungen bin ich aber nun zu der Erkenntnis gekommen, dass man den obigen Satz:  “ . . . die  Interessenvertretung aller Funkamateure in Deutschland . . . ", nicht aus dem Zusammenhang nehmen darf, weil sonst der eigentliche Sinn des geschriebenen, wohl verloren geht.

Jetzt glaube ich, dass doch nicht nur die Interessen der Club-Mitglieder von diesem Amateur-Radio-Club vertreten werden, sondern wie schon immer, auch die Interessen der Nicht-Mitglieder in vollem Umfang vertreten werden.

Aufgrund dessen könnten ja “alle“ Club-Mitglieder m.E. aus diesem Club austreten, denn es werden ja auf jeden Fall, wie immer unverändert  “alle“  Funkamateure in Deutschland, mit ihren unterschiedlichsten Interessen, von diesem Amateur-Radio-Club, ohne Ausnahme vertreten.

Aber das Beste kommt noch zum Schluss, man erspart den ausgetretenen Mitgliedern, bei voller Interessenvertretung, auf diese Weise, auch noch die Zahlung der Mitgliederbeiträge und dieser Club erspart sich auch noch die alljährliche Abgaben-Zahlung, pro Mitglied an die IARU, da ja dann dieser Club keine Mitglieder mehr hat oder braucht. 
 
(Copyright © 2020 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

 

 

 

                           

 

 

 

 

 

 

Home