Counter  

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
TERMINKALENDER
AFU - Events  usw.
(www.on4lea.net) 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
 
1-10 
AFM - Museum.de 
Google Maps APRS 
Web SDR Wismar 
Bremerfunkfreunde 
FUNKER-PORTAL 
KiwiSDR.com Liste
FT8-WSJT-X 2.6.0.
FT8-WSJT-Z Klone 
FT8-Manual  2.5.0.
SignaLink™ - USB
11-20 
Castles Award.org 
INFO-Funknews.at
RigPix-Datenbank  
Heil-Microphones
TONO™ Theta-350 
ANNECKE-Koppler 
TX/RX - Hilberling
JUMA PA 1000 W 
ELECRAFT-QRP.de
SCHURR - Tasten 
21-30 
GrpBWStO-Daun
BW - Vulkaneifel 
BW - Bündelfunk 
BW - DL1965WH 
Überflüge der ISS 
AMSAT - DL - org 
QO-100 Es´hail-2 
Flugradar24.com  
Marine-Traffic.com 
US Navy Radio.com  
31-40 
BSH See-Fahrt.de  
See-Funk-Netz.de  
Marine-Funker.de  
Verkehr in Berlin 
Alpenportal-Pässe 
Wetter - Meteox.de 
Gewitter-Weltkarte  
Unwetterwarnung  
Hochwasser-Portal 
Bodensee-Pegel 
41-50 
Erdbeben-Monitor
Vulkan-Ausbrüche 
AK-NOTFUNK.de
KATWARN per SMS 
SOLAR-HAM MAIN 
KPA und KP-Index  
Geoplaner V-2.7
Locator-Funk-Net
DX-Operationdiary 
GDXF - Foundation 
51-60 
SDXF - Foundation 
DX-Cluster-SK6AW 
QCWA-Chapter 106 
SKCC-CLUB #13495 
RAC.ca  -  CANADA 
Dayton Hamvention 
RSGB-Great Britain 
R-E-F  Francais.org 
C.I.S.A.R. - cisar.it 
A.R.I.  ITALIA ari.it 
61-70 
SRAL - Finnland.fi 
SSA - Schweden.se 
NRRL-Norway-club 
EDR-Danske - club
PZK Polska-Radio
ÖVSV.at/Startseite
ÖVSV.at / Notfunk 
USKA.ch/Startseite 
USKA.ch / Notfunk 
HB9ACC-Antennen 
71-80 
AGCW-Telegraphie
OE-CW-G  : GROUP 
HIGH-SPEED-CLUB
DL-QRP-AG Projekt
DL-QRP-AG Forum 
The Lighthouses 
Feuerschiffe Check
ILLW-Weekend.net 
QSL-Manager Liste
QSL-ONLINE.de
81-90 
eQSL-Vermittlung
ARRL.org - QST 
IARU - Region 1 
IARU HF-Bandplan 
HamCall - Callbook 
QRZ.com  Callbook 
QRZ.PL -  Callbook 
QRZ.RU - Callbook 
Rufzeichenliste-HB 
Rufzeichenliste-OE 
91-100 
Rufzeichenliste-DL
DL-Altersstrucktur 
Artikel 10 - EMRK 
UNO-Organisation 
FT-Funkbörse.de  
Funk-Telegramm 
FT-Funk-Forum 
Funkamateur.de  
QSP-Download OE
SW-Film von 1955
101-110 
DARC-HOTEL GmbH
Relais A-Z m. QTH
Repeater-Map - EU 
Funkfrequenzen01
Frequenz-Listen01 
Standort Suche DL
4 QSL-Karten Alben 
Virtuelle HamRadio
Info zur HamRadio
Eintritt HamRadio 
111-120
DARC - Hergert, Ade  
Energiewende und
es fehlen Speicher 
Neue E-Klasse 
Der neue Anlauf 
FN-Besucherrückgang 
Grüne Woche Berlin
IFA-BLN. 6.-10.09.2024
IAA-München 17.-22.9.24
OE3SOB - FUNKNEWS
121-130 
Oktoberfest in München
21.09.2024–06.10.2024
Oktoberfest Hofbräu Berlin
21.09.2024-06.10.2024
ANUGA´25-Köln 4.-08.10.
Das austral. Kasseler-Tier 
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
CORONA-INFOS 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
1-10 
EUROIMMUN-AG. 
Stöcker - Vakzin
Neu-Ansteckung
Absurdistan - EU 
V A X Z E V R I A
E·M·A  Emer Cooke
Impf - Kampagne
Größerer - Busen
Johnson•Johnson 
Kreuz-Impfungen 
11-20 
Pfizer - to go - SB 
mRNA - Krankheit 
Gefäß - Krankheit
Novavax™-Vakzin
Grippe-Impfungen
ZyCoV-D Impfstoff
Toxin als Impfung  
Pfizer-Inhaltstoffe 
Masken-Skandal 
2G - Infantilisten 
21-30 
Freier Mensch
2G Notfallsituation 
Stufe des Wahns
Magazin Spiegel 
Übersterblichkeit 
Impfdurchbrüche 
Airport - Impfung 
Impfg.-LubecaVax
Der Sündenbock
Science Fiction
31-40 
"Spaziergänger" 
I-Stoff schlecht 
Der Bürgerkrieg 
- Schlagstöcke - 
2G jetzt gekippt 
Mutation - "IHU" 
40% Sterberate 
Unwirksamkeit 
Neu: Impfpflicht 
Immunglobulin A 
41-50 
Trucks in der EU 
Corona-Ohrfeige 
Neu:  Top Thema
2. Brief an "PEI" 
Die Apokalyptiker 
Labor-Fledermaus  
Berliner Feuerwehr 
Zwangsimpfung 
Suizid - Impfung 
99% Antikörper 
51-60 
Landesverrat 
Impfkatastrophe 
mRNA-Widerruf 
"Der Coronatan"
Die Corona-Täter 
Mehr Herzanfälle
MDB-Korruption 
Oster-Panik-Eier 
Außer Kontrolle 
Impfschäden I.
61-70 
Impfschäden II.
Pflege-Impfung
Covid-Congress 
Affenpocken 
ARD - Plattform 
Corona ist Grippe 
Fatale Situation 
Betrüger:  Pfizer 
120 Profiteure 
Lauterbach-UNI 
71-80 
K. Lauterbach 2. 
-Geburtendefizit-
5 Mrd. - Skandal
Virality Project
ASYL-Container 
Ins Asyl gelockt
Patient Null Wuhan
Amtlich-illegal
AfD - Sonneberg 
BVG anno 1933
81-90 
Was ist rechts ? 
Volksverhetzung 
Corona - Geheim
Sportler 30 stirbt 
nach der 4. Impfung 
- Gewaltexzesse - 
Lampedusa NGOs 
Hat Ausgebadet 
-Impfskandal- 
Impfarzt 59. tot 
91-100 
Impf - Myokarditis - 
Tod über den Wolken 
Drostens Hauptlügen 
CoV-2-Immunität 
mRNA Kinder Studie 
Pharmastandort
Die Drosten-Wende 
Fake-Impfstoff 
EMA-Daten gelöscht 
Astrazeneca EU-Verbot 
101-110
Es war Corona 2019/20 
 
 
  
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊   Energie-Krise   ◊ 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊ 
01-10 
Wagner-Söldner 
Wir im freien Fall
A. Baerbock - oje
Wärmepumpen 
Irrtum erkannt 
Schon vor 10 J. 
Strom-Kuhhandel 
Ruinöse Politik
AGORA / SEFEP
"Amerika-First" 
11-20
Grüne scheitern 
Weltpresse lacht - 
über Deutschland 
Bonn Gymnasium 
Putsch in Russland
Elektro Auto Ende
Meiler ans Netz 
Fake-News vom ZDF
Habeck ist am Ende 
Die Zufalls Grünen 
Stephan Kramer 
21-30 
Hitzeschutzplan 
Chrupalla-Anschlag 
Fake gegen die AfD 
Geheim-Atom-Akten 
Gerichtsurteil-Cicero
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊ Andere Themen ◊ 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Layla - Puffmama 
Partyszene der "Gäste"
Bündnis Deutschland 
Putins Hungerplan
Nuklear Studie
Gedenken 17. Juni 1953 
>> Translater <<
Eisessen ist obszön 
Löwenalarm in Berlin 
Gruppen Vergewaltigung
11-20 
Penny-Boykott 
Das Maß ist voll 
Der Suppenkasper 
Der Asyl-Tourismus 
Asyl-Heime in Berlin 
Digital Service Act EU
"Käpt’n - Iglo®"       
Burka Verbot (CH)
160 Schiffe 9.000 Mann  
Massenschlägerei Lübeck,
21-30               und auch in
Würzburg Stuttgart Berlin
Böllerkrieg in Wien+Berlin
mit Molotow-Cocktails an
Sylvester, Brände gelegt
Brutaler Polizeieinsatz bei
Bauern-Demo in Berlin
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
Muss man Lesen! 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Reitschuster.de 
Gettr.com
Achgut.com 
Alice Weidel 
Eva Herman
Eva Herman.net 
Vera Lengsfeld 
Sahra Wagenknecht 
The GermanZ
TICHYS EINBLICK
11-20
Andreas Popp 
Michael Mross
exxpress.at 
 
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊Andere Sachen!
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Ein Teelichtofen ! 
Weihnachtsmarkt
Umluft + Pfanne  
Küche ohne Gas 
Eine Bouillabaisse 
 
 
                           
 
Amateurfunk-Magazin Funkamateur-Journal
  

Dubus-Magazin  
Das Rothgammel Antennen Buch
Das ARRL-Antennen Book
Das Antennenlexikon
Heathkit - Dummy-Load Typ HN-31
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
· 
 
 
·

Für jede Gelegenheit leckere Suppen, - auch für kalte Tage und für besondere Anlässe

Schnelle Spargelcremesuppe

· 
Bild: Spargelcremesuppe mit Spargel aus dem Glas
 

(Foto: Copyright © 2024 by chefkoch.de)

· 

Hier ist das Winterrezept der Spargelcremesuppe - im

Sommer dürfen Sie dann den frischen Spargel nehmen.

Es gibt aber auch in den SBs zur Winterzeit oft frischen

Spargel aus Peru, der im Geschmack nicht zu verachten

ist. wenn Ihnen diese Möglichkeiten auch nicht zusagen

sollten, dann kaufen Sie doch einfach für Ihre Spargel-

cremesuppe eine Packung TK-Spargel, den brauchen Sie

dann nicht einmal zu schälen und er ist immer greifbar. 

Zutaten für  4 Portionen:

3 Gläser Spargel á 330 g
200 ml H-Sahne
2 Pkg. Sauce Hollandaise
350 ml Milch
2 Eigelb
1 TL Maizena (gehäuft)
2 ZL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (weiß)
etwas Schnittlauch
 

Zubereitung: 
1. Die aus einem Glas fertig gegarten Stangenspargel mitsamt dem Spargelwasser auch aus den anderen zwei Gläsern, in einen Topf geben, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und kurze Zeit köcheln lassen.
· 
2. Den Spargel aus den anderen zwei Gläsern in kleine Stücke schneiden und zur Seite stellen.
· 
3. Alles (aus Pos. 1) in einen Mixer geben und zu einer glatten Suppe zerkleinern.
· 
4. Danach zurück in den Topf geben und mit Sahne, Milch, den 2 Eigelb  und der Sauce Hollandaise mit dem Maizena eindicken, dann auch die in Stücke geschnittenen Spargel in den Topf geben und alles kurz Aufwärmen.
· 
5. Nochmals abschmecken und fertig.
· 
6. Dekoration mit Schnittlauch.
· 
(Copyright © chefkoch.de/Rezeptänderung DD6NT)

·

Gemüsebrühe mit Spätzle 

Symbolfoto - Gemüsebrühe mit Schwäbischen Spätzle

 

(Foto: Copyright © 2024 by lecker.de) 

Zutaten für 4 Personen:

 

1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 große Möhre
1 Stange Porree (Lauch)
400 g Cabanossi
1 EL Öl
3-4 TL Gemüsebrühe  (Instantbrühe)
300 g Spätzle
2 EL TK-Kräuter
Salz
Pfeffer
Zubereitung:


1.  Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhre schälen. Porree putzen. Beides waschen und in Stücke schneiden. Cabanossi in Streifen schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Möhre, Porree und Cabanossi zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit 1 l Wasser ablöschen, Brühe einrühren und aufkochen.

3.  Spätzle 8 Min. kochen, zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Kräuter einrühren und die Suppe abschmecken.

(Copyright © 2024 by lecker.de) 

·

Möhreneintopf, einfach und klassisch

 
(Foto: Copyright © 2024 by Gaumenfreundin.de)
· 
Möhreneintopf mit Knackern ist ein Klassiker aus Omas Küche. 

Zutaten:

800 g Möhren
800 g Kartoffeln
1 Zwiebel
4 Knacker (Mettenden)
 EL Butter
500 ml Gemüsebrühe - mit 2-3 TL Gemüsebrühpulver
100 ml Sahne
Salz
Pfeffer 
Muskat
2 EL Petersilie

 

Zubereitung:

1. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Zwiebel fein hacken, Knacker in Scheiben schneiden.

2. Butter und einem Topf erhitzen und Zwiebeln kurz anbraten. Möhren und Kartoffeln zugeben und 2 Minuten mit anbraten.

3. Brühe einrühren, so dass dein Gemüse gerade so bedeckt ist, und alles bei mittlerer Hitze 30 Min. köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Mit Salz, Muskat und Petersilie abschmecken und die Sahne unterheben.

4.Wenn du den Eintopf gerne sämiger magst, dann mit einem Kartoffelstamper etwas zerdrücken.

5. Die Knacker zugeben und im Eintopf erwärmen.


Das solltest du haben:  Einen Topf

(Copyright © 2024 by Gaumenfreundin.de) 

·

Es ist keine Suppe   -   aber dennoch mit Sauce 

Schneller Tortellini-Auflauf - ohne Ofen

Veröffentlicht am 28.02.2024 - Rezept von DD6NT

Tortellini mit Schinken, Champignons und Parmesan-Käse, in Sauce Hollandaise.

(Foto: Copyright © 2024 by kochbar.de)

·
Zutaten für 4 Portionen:
·
500 g Tortellini (2 Packungen á 250 g)
2 Glas Champignons (in Scheiben geschnitten)
400 g Kochschinken (in kl. Quadrate schneiden)
100 g Parmesan Käse (gerieben)
2 Packungen Sauce Hollandaise (von Lukull)
2 TL Bouillonpulver (Instant. Maggi, Knorr)
2 Knoblauchzehen (kleigehackt)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (weiß)
etwas Schnittlauch (oder Petersilie)
·

Kochtöpfe:
·
1 großen Kochtopf ca. 3-4 Liter für die Tortellini
1 kleinen Kochtopf für die Champignons
1 kleinen Kochtopf für die Sauce Hollandaise
·
Zubereitung:
·
1. Im großen Kochtopf 2,5 Liter ungesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, geben Sie 2 Teelöffel Bouillonpulver* in das Wasser und schalten Sie die Wärmezufuhr ab. Jetzt geben Sie die Tortellini in das Wasser und lassen die Nudeln nach der Anleitung auf der Verpackung in dem heißen Wasser ca. 8 –15 Min. ziehen.
·
*) = In Bouillon gekochte Nudeln, schmecken einfach besser als wenn man sie in Salzwasser kocht.
·
2. In einem kleinen Topf können Sie die Champignons warm machen.
·
3. Im zweiten kleinen Topf erhitzen Sie die Sauce Hollandaise.
·
4. In der Zwischenzeit schneiden Sie den gekochten Schinken in kleine Quadrate oder kleine Rhomben und stellen den Schinken in einer Schüssel zur Seite.
·
5. Jetzt reiben Sie den Parmesan Käse und den Knoblauch getrennt in kleine Schüsseln. Stellen Sie auch diese Zutaten noch zur Seite.
·
6. Wenn die Tortellini fertig sind, verteilen Sie ca. 125 g der Nudeln auf jeden tiefen Teller und darüber den Kochschinken mit den Champignons. Den Knoblauch streuen Sie jetzt auch darüber und mit etwas Salz und Pfeffer nach belieben, dann geben Sie den Parmesan Käse noch mit oben drauf.
·
7. Als letztes gießen Sie die warme Sauce Hollandaise über das Ganze und als Dekoration in die Mitte, etwas Schnittlauch oben auf die Sauce Hollandaise. Fertig, - guten Appetit.
·
(Copyright © 2024 by Nachrichten-Archiv DD6NT

·

Schnelle Kartoffelsuppe zum Feierabend

Veröffentlicht am 29.02.2024 - Von DD6NT
· 

Bild: Symbolfoto der Kartoffelsuppe mit einer Einlage.

(Foto: Copyright © 2024 by chefkoch.de)

·
Zutaten für 4 - 6 Portionen
1 Pkg. Kartoffelpüree (3 Beutel)
100 g fetten Speck
4 große Knacker (Mettenden)
3 große Zwiebeln
1 Bund Lauchzwiebeln
4 Knoblauchzehen
200 ml H-Sahne
1,8 L Gemüsebrühe (Bouillonpulver)
100 g Butter
etwas Petersilie
·
Kochgeschirr:
Eine Bratpfanne
Ein großer Kochtopf (3,5-4 Liter)
Zubereitung:

1. Setzen Sie den großen Topf mit ca. 2 Liter Wasser auf und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

2. Zunächst den fetten Speck in kleine Würfel schneiden und in die Panne geben. Bei geringer Hitze leicht brutzeln lassen. Die in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln und auch die Lauchzwiebeln ebenfalls dazugeben und weiter brutzeln lassen.

3. Nachdem die Zwiebeln glasig sind und der Speck sein Fett ausgelassen hat, den klein gewürfelten Knoblauch dazugeben und die Wärmezufuhr abschalten.

4. Wenn das Wasser im Topf kocht, schalten Sie die Wärme herunter und rühren Sie 3 - 4 Teelöffel Bouillonpulver (Gemüsebrühe) in das gekochte Wasser ein und auch das Kartoffelpüree (3 Beutel) geben Sie jetzt dazu. Dann geben Sie die Butter mit hinein und auch den Inhalt der Bratpfanne, die Speckgrieben mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in den Topf. Alles umrühren.

5. Schneiden Sie die Knacker in kleine scheiben und geben Sie sie mit der Schlagsahne mit in den Topf.

6. Zum Abschluss lassen Sie alles noch ca. 30-40 Min. köcheln und rühren Sie alles ab und zu um. Dann schalten Sie die Wärmezufuhr endgültig ab und können die Kartoffelsuppe jetzt Ihren Gästen servieren. Als Dekoration geben Sie dann noch etwas von der Petersilie auf jeden Teller. (Rezept - DD6NT)

(Copyright © 2024 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

·

DIE FEINE KNOBLAUCHCREMESUPPE

Veröffentlicht am 29.02.2024 - Von DD6NT
·
Bild: Symbolfoto - Feine Knoblauchcremesuppe

(Foto: Copyright © 2024 by guteküche.at)

·
Zutaten für 4 - 6 Portionen:
·
12 Stck. Knoblauchzehen
70 g Butter
4 EL. Maizena™ (Speisestärke)
1.200 ml Wasser zur Rindsuppe (Instant Bouillon)
4 EL Instant Brühe (Maggi™, Knorr™, usw.)
300 ml Vollmilch (3,5%)
660 ml 2 Pkg. Pilos™ H-Sahne 36% (Schlagobers)
250 ml Sauce Hollandaise (1 Pkg. Lukull™)
200 g Backerbsen (Leimer™)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bund frischen Schnittlauch (oder aus dem Glas)
1 Bund frische Petersilie (alternativ statt Schnittlauch)
·
Wenn Sie mögen und keine Kinder mit essen, geben Sie doch noch 200 ml "Federspiel Grüner Veltliner" mit in die Suppe.
Benötigte Küchenutensilien:

Einen großen Kochtopf, für ca, 3,5 - 4 Liter.

Zubereitung:
·
1. Für den Anfang nehmen Sie den Knoblauch und schälen ihn und dann hacken Sie ihn ganz klein und geben ihn in eine kleine Schüssel. Wenn Sie nicht hacken wollen geben Sie an die Knoblauchzehen etwas abgekochtes Wasser und nehmen den Passierstab um einen Brei herzustellen. Die Schüssel mit dem Brei stellen Sie dann erst einmal zur Seite.
·
2. Wenn zwischenzeitlich das Wasser kocht, drehen Sie die Wärmezufuhr herunter, damit das Wasser nur noch köchelt.
·
3. Jetzt geben Sie die 4 Esslöffel Instantbrühe ins Wasser und rühren ab jetzt alles ständig um. Nun können Sie auch gleich die anderen Zutaten der Suppe hinzufügen (Vollmilch, Sahne, Sauce Hollandaise und auch die Butter.
·
4. Nehmen Sie ein Glas zur Hand und füllen Sie etwa 3 fingerbreit kaltes Wasser ein. Dann geben Sie die 4 Esslöffel Maizena (Speisestärke) ins Glas und verrühren die Stärke ohne Klumpen und rühren den Inhalt ebenfalls in die Suppe ein.
·
5. Nun wird es Zeit um auch den Knoblauch in die Suppe einzurühren.
·
6. Da ja Ihre Knoblauchcremesuppe jetzt fast fertig ist, schmecken Sie sie mit Salz und weißem Pfeffer ab. Wenn Ihnen die Suppe nicht sämig oder cremig genug erscheint, geben Sie noch einen weiteren Esslöffel Maizena hinzu.
·
7. Während die Suppe noch 20 - 25 Minuten bei geringster Wärme köchelt, können Sie in der Zwischenzeit die Backerbsen in eine kleine Schüssel geben und mit einem Löffel Ihren Gästen auf den Esstisch stellen.
·
8. Wenn Sie jetzt die Suppe servieren, dann streuen Sie etwas Schnittlauch oder Petersilie zur Dekoration in die Suppe.
·
Guten Appetit.
.
(Copyright © 2024 by Nachrichten-Archiv DD6NT)
·
·

Geschmacksprobe:

Welche Sauce Hollandaise schmeckt am besten?

>>>>>> LINK <<<<<<

·
·

Mehlknödel zur Suppe oder zu Fleischgerichten, statt Kartoffeln


Die Mehlknödel schmecken gut zur Suppe und auch
zum Schweinebraten. Dieses Rezept lässt sich sehr
schnell nachkochen denn man braucht ja auch nur
drei Zutaten: Mehl, Milch und eine Prise Salz. Das
ist das Geheimnis. >>> Link <<<

Bild: Symbolfoto - Mehlknödel oder Mehlklöße - lecker

(Foto: Copyright © 2024 by gutekueche.at)
·
Zutaten für 4 Portionen:
·
1 Kg Mehl (Typ 405)
1 L Milch (Vollmilch 3,5%)
1 Prise Salz
·
Kochutensilien: Einen Kochtopf mit ca. 4 Liter Wasser
·
Zubereitung:
·
1. Die Milch mit Salz aufkochen. Dann die heiße Milch ins Mehl gießen und mit dem Kochlöffel gut verrühren.
·
2. Etwas überkühlen lassen. Aus dem Teig kleine Knödel formen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten ziehen lassen.
·
3. Die Knödel sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
·
Zeit:
·
30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Koch & Ruhezeit
·
(Copyright © 2024 by gutekueche.at) >>> Link <<<
·
·
Bild: Mehlklöße sind eine willkommene Abwechslung
als Beilage zu Fleischgerichten, wenn Sie mal keine
Kartoffeln, Nudeln oder Reis mehr im Schrank haben.

(Foto: Copyright © 2024 by gutekueche.at)

Anmerkung von DD6NT:
Wenn Sie Mehlknödel als Einlage für eine Suppe oder
etwa für eine Rinderbrühe brauchen, sollten Sie über-
legen ob Sie vielleicht nicht doch ein Paar Eier hinzu-
geben wollen. In einer Brühe schmecken die Klöße
dann noch etwas herzhafter als ohne Eier. Wenn Sie
sich dann doch für die Zugabe von Eiern entscheiden
sollten, nehmen Sie etwas weniger Milch, oder fügen
etwas mehr Mehl dazu. Auf jeden Fall haben Sie die
Klöße selbst gemacht und wissen ganz genau was
darin enthalten ist, nämlich nur die aller saubersten
Zutaten und nicht etwa die Chemiegeheimnisse von
der Lebensmittel-Industrie. - Das Sie es so machen
ist auch viel besser als Vegan und Bio zusammen.
(© 2024 by DD6NT)
·
Viele gute Rezepte und Anregungen finden Sie hier
·

Griessnockerln-Suppe - aus Österreich

Das Rezept für eine Spezialität der österreichischen
Gourmet-Küche und eine köstliche Suppeneinlage
besonders für eine leckere, kräftige Rinderbrühe.

Symbolfoto - einer typischen Griessnockerln-Suppe

Foto: Copyright © 2024 by Nachrichten-Archiv DD6NT

Das Rezept - für die Griessnockerln-Suppe

Veröffentlicht am 16.03.2024 - 02:54 Uhr (UTC) - Von DD6NT 

Zutaten für 6 Portionen (als Vorspeise):

250 g Hartweizengrieß
50 ml Vollmilch (3,5%,
lauwarm)
50 g Butter (zerlassen)
3 Eigelb (nur das Eidotter)
½ TL Backpulver
½ TL Maizena (Speisestärke, Maismehl)
1 Prise Salz
1 Prise Knoblauch (Granulat)
etwas Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung:

1.) Zunächst wird die Butter zerlassen und dann mit den 3 Eidottern in der großen Schüssel schaumig verrührt. Jetzt geben wir auch die lauwarme Milch in die Schüssel und rühren die Mischung um. Eine Prise Salz (und nach belieben das Knoblauchgranulat) nicht vergessen. Den halben Teelöffel mit Maizena lösen Sie in einem Glas mit ein wenig kaltem Wasser auf, verrühren es gut und geben die Flüssigkeit dann auch in die große Schüssel. Einen halben (gestrichenen) Teelöffel Backpulver, streut man nun zu dem zuvor abgewogenen Hartweizengrieß in die kleine Schüssel und vermischt das Backpulver leicht, mit dem Grieß.

2.) Den Grieß geben wir jetzt unter ständigem rühren zu den anderen Zutaten ebenfalls in die große Schüssel und stellen dann die fertige Masse, abgedeckt mit einem Tuch, für etwa 30 Min. bei Zimmertemperatur zum Quellen zur Seite (nicht in den Kühlschrank).

3.) Als nächstes stellen Sie den kleinen Topf mit 1,5 Liter ungesalzenes Wasser aufs Feuer und bringen das Wasser zum Kochen. Wenn das Wasser kocht, geben Sie einen Esslöffel Instand-Bouillon in das Wasser und auch etwas getrocknetes Suppengewürz zur Brühe, die man schon am Vortag zubereiten kann.

4.) Jetzt stellen Sie den großen Kochtopf aufs Feuer und bringen ca, 3 Liter Wasser für die Griessnockerln zum Kochen. In das Wasser dürfen Sie etwas Salz geben.

5.) Wenn das Wasser kocht, nehmen Sie einen Teelöffel zur Hand. Diesen halten Sie immer kurz ins kochende Wasser, wenn Sie ein Nockerl von der Masse abstechen, damit die Griessnockerln nicht am Löffel kleben bleiben, sondern ins Wasser fallen. Wenn Sie größere Nockerln mögen, nehmen Sie halt einen Esslöffel.

6.) Wenn alle Griessnockerln fertig sind schwimmen sie an der Oberfläche, nun drehen Sie bitte die Wärmezufuhr auf die geringste Stellung herunter und lassen die Griessnockerln noch ca. 20 Min. mit zugedecktem Topf ziehen, aber nicht mehr kochen.

7.) Jetzt können Sie servieren und auf jeden Teller zur Dekoration etwas Petersilie oder Schnittlauch streuen.
·
Bild: Die Griessnockerln-Suppe ist eine kulinarische
Spitzenleistung der österreichischen Gourmet-Küche.

Foto: Copyright © 2024 by Nachrichten-Archiv DD6NT

Kochutensilien:

1 große Rührschüssel
1 kleine Rührschüssel
1 kleines Wasserglas
1 mittlerer Kochtopf ca. 2-3 Liter
1 großer Kochtopf ca. 4-5 Liter
1 Schneebesen
1 Kochlöffel
1 Schaumlöffel
1 Teelöffel (bzw. Esslöffel)
1 Handrührgerät
1 Küchentuch


Tipp zum Rezept:

Wenn Sie die Griessnockerln-Suppe als Hauptgericht servieren wollen, können Sie überlegen, ob Sie nicht jedem Gast noch ein Paar Wiener Würstchen, zu den Nockerln, mit auf den Teller legen sollten.

Bitte bedenken Sie, dass die nach diesem Rezept, von Ihnen gekochte Nockerln-Menge für eine Verwendung als "Hauptmahlzeit", dann wahrscheinlich nur noch für etwa 3-4 Portionen ausreichen wird. Daher ist der Gedanke an die Zugabe von einem Paar knackigen Wiener Würstchen pro Portion, zu diesem Gericht, bei einer Verwendung als Hauptmahlzeit, wohl doch nicht so ganz abwegig.

(Copyright © 2024 by Nachrichten-Archiv DD6NT)
·
Weitere Rezepte aus Österreich: >>> Link <<<

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Home

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·