Counter  

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
TERMINKALENDER
AFU - Events  usw.
(www.on4lea.net) 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
 
1-10 
AFM - Museum.de 
Google Maps APRS 
Web SDR Wismar 
Bremerfunkfreunde 
FUNKER-PORTAL 
KiwiSDR.com Liste
FT8-WSJT-X 2.6.0.
FT8-WSJT-Z Klone 
FT8-Manual  2.5.0.
SignaLink™ - USB
11-20 
Castles Award.org 
INFO-Funknews.at
RigPix-Datenbank  
Heil-Microphones
TONO™ Theta-350 
ANNECKE-Koppler 
TX/RX - Hilberling
JUMA PA 1000 W 
ELECRAFT-QRP.de
SCHURR - Tasten 
21-30 
GrpBWStO-Daun
BW - Vulkaneifel 
BW - Bündelfunk 
BW - DL1965WH 
Überflüge der ISS 
AMSAT - DL - org 
QO-100 Es´hail-2 
Flugradar24.com  
Marine-Traffic.com 
US Navy Radio.com  
31-40 
BSH See-Fahrt.de  
See-Funk-Netz.de  
Marine-Funker.de  
Verkehr in Berlin 
Alpenportal-Pässe 
Wetter - Meteox.de 
Gewitter-Weltkarte  
Unwetterwarnung  
Hochwasser-Portal 
Bodensee-Pegel 
41-50 
Erdbeben-Monitor
Vulkan-Ausbrüche 
AK-NOTFUNK.de
KATWARN per SMS 
SOLAR-HAM MAIN 
KPA und KP-Index  
Geoplaner V-2.7
Locator-Funk-Net
DX-Operationdiary 
GDXF - Foundation 
51-60 
SDXF - Foundation 
DX-Cluster-SK6AW 
QCWA-Chapter 106 
SKCC-CLUB #13495 
RAC.ca  -  CANADA 
Dayton Hamvention 
RSGB-Great Britain 
R-E-F  Francais.org 
C.I.S.A.R. - cisar.it 
A.R.I.  ITALIA ari.it 
61-70 
SRAL - Finnland.fi 
SSA - Schweden.se 
NRRL-Norway-club 
EDR-Danske - club
PZK Polska-Radio
ÖVSV.at/Startseite
ÖVSV.at / Notfunk 
USKA.ch/Startseite 
USKA.ch / Notfunk 
HB9ACC-Antennen 
71-80 
AGCW-Telegraphie
OE-CW-G  : GROUP 
HIGH-SPEED-CLUB
DL-QRP-AG Projekt
DL-QRP-AG Forum 
The Lighthouses 
Feuerschiffe Check
ILLW-Weekend.net 
QSL-Manager Liste
QSL-ONLINE.de
81-90 
eQSL-Vermittlung
ARRL.org - QST 
IARU - Region 1 
IARU HF-Bandplan 
HamCall - Callbook 
QRZ.com  Callbook 
QRZ.PL -  Callbook 
QRZ.RU - Callbook 
Rufzeichenliste-HB 
Rufzeichenliste-OE 
91-100 
Rufzeichenliste-DL
DL-Altersstrucktur 
Artikel 10 - EMRK 
UNO-Organisation 
FT-Funkbörse.de  
Funk-Telegramm 
FT-Funk-Forum 
Funkamateur.de  
QSP-Download OE
SW-Film von 1955
101-110 
DARC-HOTEL GmbH
Relais A-Z m. QTH
Repeater-Map - EU 
Funkfrequenzen01
Frequenz-Listen01 
Standort Suche DL
4 QSL-Karten Alben 
Virtuelle HamRadio
Info zur HamRadio
Eintritt HamRadio 
111-120
DARC - Hergert, Ade  
Energiewende und
es fehlen Speicher 
Neue E-Klasse 
Der neue Anlauf 
FN-Besucherrückgang 
Grüne Woche Berlin
IFA-BLN. 6.-10.09.2024
IAA-München 17.-22.9.24
OE3SOB - FUNKNEWS
121-130 
Oktoberfest in München
21.09.2024–06.10.2024
Oktoberfest Hofbräu Berlin
21.09.2024-06.10.2024
ANUGA´25-Köln 4.-08.10.
Das austral. Kasseler-Tier 
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
CORONA-INFOS 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
1-10 
EUROIMMUN-AG. 
Stöcker - Vakzin
Neu-Ansteckung
Absurdistan - EU 
V A X Z E V R I A
E·M·A  Emer Cooke
Impf - Kampagne
Größerer - Busen
Johnson•Johnson 
Kreuz-Impfungen 
11-20 
Pfizer - to go - SB 
mRNA - Krankheit 
Gefäß - Krankheit
Novavax™-Vakzin
Grippe-Impfungen
ZyCoV-D Impfstoff
Toxin als Impfung  
Pfizer-Inhaltstoffe 
Masken-Skandal 
2G - Infantilisten 
21-30 
Freier Mensch
2G Notfallsituation 
Stufe des Wahns
Magazin Spiegel 
Übersterblichkeit 
Impfdurchbrüche 
Airport - Impfung 
Impfg.-LubecaVax
Der Sündenbock
Science Fiction
31-40 
"Spaziergänger" 
I-Stoff schlecht 
Der Bürgerkrieg 
- Schlagstöcke - 
2G jetzt gekippt 
Mutation - "IHU" 
40% Sterberate 
Unwirksamkeit 
Neu: Impfpflicht 
Immunglobulin A 
41-50 
Trucks in der EU 
Corona-Ohrfeige 
Neu:  Top Thema
2. Brief an "PEI" 
Die Apokalyptiker 
Labor-Fledermaus  
Berliner Feuerwehr 
Zwangsimpfung 
Suizid - Impfung 
99% Antikörper 
51-60 
Landesverrat 
Impfkatastrophe 
mRNA-Widerruf 
"Der Coronatan"
Die Corona-Täter 
Mehr Herzanfälle
MDB-Korruption 
Oster-Panik-Eier 
Außer Kontrolle 
Impfschäden I.
61-70 
Impfschäden II.
Pflege-Impfung
Covid-Congress 
Affenpocken 
ARD - Plattform 
Corona ist Grippe 
Fatale Situation 
Betrüger:  Pfizer 
120 Profiteure 
Lauterbach-UNI 
71-80 
K. Lauterbach 2. 
-Geburtendefizit-
5 Mrd. - Skandal
Virality Project
ASYL-Container 
Ins Asyl gelockt
Patient Null Wuhan
Amtlich-illegal
AfD - Sonneberg 
BVG anno 1933
81-90 
Was ist rechts ? 
Volksverhetzung 
Corona - Geheim
Sportler 30 stirbt 
nach der 4. Impfung 
- Gewaltexzesse - 
Lampedusa NGOs 
Hat Ausgebadet 
-Impfskandal- 
Impfarzt 59. tot 
91-100 
Impf - Myokarditis - 
Tod über den Wolken 
Drostens Hauptlügen 
CoV-2-Immunität 
mRNA Kinder Studie 
Pharmastandort
Die Drosten-Wende 
Fake-Impfstoff 
EMA-Daten gelöscht 
Astrazeneca EU-Verbot 
101-110
Es war Corona 2019/20 
 
 
  
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊   Energie-Krise   ◊ 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊ 
01-10 
Wagner-Söldner 
Wir im freien Fall
A. Baerbock - oje
Wärmepumpen 
Irrtum erkannt 
Schon vor 10 J. 
Strom-Kuhhandel 
Ruinöse Politik
AGORA / SEFEP
"Amerika-First" 
11-20
Grüne scheitern 
Weltpresse lacht - 
über Deutschland 
Bonn Gymnasium 
Putsch in Russland
Elektro Auto Ende
Meiler ans Netz 
Fake-News vom ZDF
Habeck ist am Ende 
Die Zufalls Grünen 
Stephan Kramer 
21-30 
Hitzeschutzplan 
Chrupalla-Anschlag 
Fake gegen die AfD 
Geheim-Atom-Akten 
Gerichtsurteil-Cicero
Hawala-Banking Grün
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊ Andere Themen ◊ 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Layla - Puffmama 
Partyszene der "Gäste"
Bündnis Deutschland 
Putins Hungerplan
Nuklear Studie
Gedenken 17. Juni 1953 
>> Translater <<
Eisessen ist obszön 
Löwenalarm in Berlin 
Gruppen Vergewaltigung
11-20 
Penny-Boykott 
Das Maß ist voll 
Der Suppenkasper 
Der Asyl-Tourismus 
Asyl-Heime in Berlin 
Digital Service Act EU
"Käpt’n - Iglo®"       
Burka Verbot (CH)
160 Schiffe 9.000 Mann  
Massenschlägerei Lübeck,
21-30               und auch in
Würzburg Stuttgart Berlin
Böllerkrieg in Wien+Berlin
mit Molotow-Cocktails an
Sylvester, Brände gelegt
Brutaler Polizeieinsatz bei
Bauern-Demo in Berlin
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
Muss man Lesen! 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Reitschuster.de 
Gettr.com
Achgut.com 
Alice Weidel 
Eva Herman
Eva Herman.net 
Vera Lengsfeld 
Sahra Wagenknecht 
The GermanZ
TICHYS EINBLICK
11-20
Andreas Popp 
Michael Mross
exxpress.at 
 
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊Andere Sachen!
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Ein Teelichtofen ! 
Weihnachtsmarkt
Umluft + Pfanne  
Küche ohne Gas 
Eine Bouillabaisse 
 
 
                           
 
Amateurfunk-Magazin Funkamateur-Journal
  

Dubus-Magazin  
Das Rothgammel Antennen Buch
Das ARRL-Antennen Book
Das Antennenlexikon
Heathkit - Dummy-Load Typ HN-31
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
· 
 
 
·

Silvesternacht mit unschönen Szenen - ein Terroranschlag blieb uns allen aber erspart.

Böller-Schlachten und Brandlegungen - das war die Silvesternacht in Wien und Berlin!

Veröffentlicht am 1. Jänner 2024 - 06:47 Uhr - Von eXXpress.at 


Sie zündeten Autos an, bewarfen sich mit Böllern und schossen mit Schreckschuss-Waffen herum: Hunderte junge Männer wollten in Wien und Berlin nicht wirklich friedlich das neue Jahr beginnen. Die gute Nachricht: Ein Terroranschlag blieb uns allen erspart.

Bild: Symbolfoto - Brennende Autos in Wien und Berlin

(Foto: Copyright © 1. Jan. 2024 by eXXpress.at)

Erneut kam es in dieser Silvesternacht zu unschönen Szenen - aber der von vielen Insidern in der Exekutive befürchtete Terrorangriff durch Islamisten fand zum Glück nicht statt: Allein das ist schon ein großer Erfolg für die Polizeikräfte in Österreich und in Deutschland.

Doch die News in den Stunden rund um den Jahreswechsel aus Wien und Berlin zeigten eines erneut: Gruppen von jungen Männern - darunter viele Migranten - nutzten den feierlichen Start in ein neues Jahr zu Böller-Schlachten, Brandlegungen und Attacken gegen die Polizei.

So filmten Augenzeugen in Wien Sonntagabend einen spektakulären Polizeieinsatz in Wien-Floridsdorf - wie der eXXpress berichtete, kam es ja auch schon am Samstag in Wien-Favoriten zu Böller-Schlachten, bei denen Grünanlagen in Brand gesetzt worden sind: In Floridsdorf stürmten die Beamten einen Gemeindebau, von dem aus immer wieder Böller direkt auf die Polizisten geworfen worden sind.

Bei den "Feiern" in Wien-Favoriten zündeten Chaoten auch einen Christbaum an - fast im Sekundentakt explodierten die Knallkörper, bis in die Morgenstunden waren in Wien immer wieder die Einsatzfahrten Dutzender Funkstreifen zu hören. Aber: Von der Landespolizei Direktion Wien liegen bisher keine Presse-Aussendungen zur Silvesternacht in Wien vor.

Bild: Symbolfoto - Molotow-Cocktails, Brände in Berlin

(Foto: Copyright © 1. Jan. 2024 by eXXpress.at) Viele
gelegte Brände, sichergestellte Molotow-Cocktails: die
Silvesternacht in Berlin war alles Andere als ruhig.

Harte Kritik von deutscher News-Seite: "Migrationspolitik zündet unser Land an"

Krieg in Berlin, auf der Sonnenallee

Wesentlich heftiger als in Wien wüteten die Böller-Chaoten in Berlin: Die Exekutive musste in der Silvesternacht 300 Personen festnehmen. Es kam auch zu extrem gefährlichen Szenen: So schossen junge Männer mit Schreckschusswaffen und auch Raketen auf andere Personen - und es wurden Autos und ein Motorroller in Brand gesteckt. Die Polizei konnte in Berlin dazu neun Tatverdächtige verhaften, als sie elf Molotow-Cocktails vorbereiteten - diese Brandsätze sollten offenbar ebenfalls auf die Polizeikräfte geschleudert werden.

Bild: Die Silvesternacht in Berlin am Alexander Platz

(Foto: Copyright © 2024 by Fabian Matzerath/bild.de)

Ein Mann schießt eine Rakete quer über den Platz am
Fernsehturm. Ein paar Hundert Meter weiter schlägt
sie in der Menschenmenge ein.
(Foto: Fabian Matzerath/bild.de)
Krieg in Berlin, auf dem Alexander Platz
Außerdem filmten Passanten am Alexanderplatz arabische Freudentänze - ein Augenzeuge schrieb: "99 Prozent der Anwesenden sind Männer und keine Deutschen." Und der Journalist Julian Reichelt (NIUS) kommentierte die Vorfälle so: "Brennende Autos, schwere Straßenschlachten, zahllose Angriffe auf die Polizei. Was sich Silvester in Berlin - mal wieder - abgespielt hat, war importierter Bürgerkrieg."
·

Und: "Die Migrationspolitik zündet unser Land an."

(Copyright © 1. Jan. 2024 by eXXpress.at)

.

Wann wachen die Politiker bei uns endlich auf

Veröffentlicht am 1.01.2024 - 15.11 Uhr DD6NT 

Jetzt rächt sich das Vorgehen von Frau Merkel, die durch Ihre unverantwortliche Vorgehensweise, die sogenannten "Akademiker" und "Arbeitskräfte", die ja zu weit über 66 % aus Analphabeten bestanden, unkontrolliert ins Land geholt hatte.

Es haben sich schon damals viele Leute dagegen gestellt, die diese unkontrollierten Einreisen als falsch eingestuft haben und man hat jetzt die Bestätigung und bekommt die Rechnung dafür präsentiert, dass diese Kritiker schon damals die richtigen Vermutungen geäußert hatten.

Das ist schlicht gesagt "importierter Terror".

Wer hier nach Europa ins christliche Abendland kommt, Asyl beantragt und eine Verhaltensweise wie Sylvester 2023 an den Tag legt, hat ein Recht auf Asyl verwirkt. Wer in ein Land mit freiheitlich, demokratischer Grundordnung einreist, muss sich auch so verhalten, dass er sich an die Gesetze und Verordnungen dieses Landes hält.

Es ist in einer demokratischen Grundordnung nicht möglich, dass ein Mensch, in ein für ihn fremden Land einreist, in dem er auch keine Staatsbürgerschaft besitzt, aber dennoch, ungeachtet dessen nach den Gesetzen und Gepflogenheiten seines eigenen Herkunftslandes, oder Heimatlandes leben will.

Es kann daher nicht sein, dass Antragsteller auf Asyl, die daraufhin dann hier im Lande Sozialhilfe für Unterkunft und auch Geld für Ihren Lebensunterhalt von unserem Staat erhalten, aber dann in unserem Lande dafür mit Molotow-Cocktails, Autos und Wohnhäuser in Brand setzen. Diese Leute gehören nicht ins Gefängnis, denn das kostet den Steuerzahler Geld bis auf Weiteres. Hier muss ohne Gnade sofort und rücksichtslos abgeschoben werden und das die Weiterzahlung der Sozialhilfe mit sofortiger Wirkung zu 100% unterbunden wird.
Die derzeitige Migrationspolitik zündet unser Land an!

(Copyright © 2024 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

·

Schlepper festgenommen: Rumäne (19) hatte 13 Syrer an Bord

Veröffentlicht am 30. Dezember 2023 - 18:19 Uhr

Ein Rumäne mit Kleintransporter war einer Autofahrerin wegen seiner auffälligen Fahrweise aufgefallen. Die Lenkerin verständigte die Polizei. Daraufhin versuchte sich der Mann einer Anhaltung zu entziehen und ergriff die Flucht. Dabei verursachte er einen Unfall. In seinem Wagen entdeckten die Beamte 13 Syrer.

(Symbolfoto) Copyright 2023 by APA/EVA MANHART

Der mutmaßliche Schlepper setzte nach dem Unfall seine Flucht zu Fuß fort, doch die Polizei konnte ihn schnappen.

Beim Fluchtversuch vor der Polizei hat am Samstagmorgen ein Schlepper in Erpfendorf (Bezirk Kitzbühel) einen Verkehrsunfall verursacht. Er prallte mit einem Kleintransporter nach einer Vollbremsung gegen ein geparktes Fahrzeug. Im Auto befanden sich 13 syrische Männer im Alter von 16 bis 38 Jahren, berichtete die Polizei.

Der 19 Jahre alte Lenker aus Rumänien suchte zu Fuß das Weite, wurde aber wenig später im Zuge einer Großfahndung festgenommen. Der Unfall forderte keine Verletzten.

Eine Autolenkerin hatte die Polizei auf den Verdächtigen aufmerksam gemacht.

Rumäne floh vor Anhaltung durch die Polizei


Polizei war durch eine Autolenkerin, die um 7.20 Uhr eine „auffällige Fahrweise" auf der B 178 gemeldet hatte, auf das Fahrzeug aufmerksam geworden. Die Polizei wollte den Kleintransporter auf der B178 im Bezirk Kitzbühel anhalten, doch der Lenker ergriff die Flucht.

Für den Tatverdächtigen gilt die Unschuldsvermutung.

(Copyright 2023 by eXXpress.at)

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Home

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·