Counter  

1-10 
AFM - Museum.de 
Google Maps APRS 
Web SDR Wismar 
Bremerfunkfreunde 
FUNKER-PORTAL 
KiwiSDR.com Liste
FT8-WSJT-X 2.6.0.
FT8-WSJT-Z Klone 
FT8-Manual  2.5.0.
SignaLink™ - USB
11-20 
Castles Award.org 
INFO-Funknews.at
RigPix-Datenbank  
Heil-Microphones
TONO™ Theta-350 
ANNECKE-Koppler 
TX/RX - Hilberling
JUMA PA 1000 W 
ELECRAFT-QRP.de
SCHURR - Tasten 
21-30 
GrpBWStO-Daun
BW - Vulkaneifel 
BW - Bündelfunk 
BW - DL1965WH 
Überflüge der ISS 
AMSAT - DL - org 
QO-100 Es´hail-2 
Flugradar24.com  
Marine-Traffic.com 
US Navy Radio.com  
31-40 
BSH See-Fahrt.de  
See-Funk-Netz.de  
Marine-Funker.de  
Verkehr in Berlin 
Alpenportal-Pässe 
Wetter - Meteox.de 
Gewitter-Weltkarte  
Unwetterwarnung  
Hochwasser-Portal 
Bodensee-Pegel 
41-50 
Erdbeben-Monitor
Vulkan-Ausbrüche 
AK-NOTFUNK.de
KATWARN per SMS 
SOLAR-HAM MAIN 
KPA und KP-Index  
Geoplaner V-2.7
Locator-Funk-Net
DX-Operationdiary 
GDXF - Foundation 
51-60 
SDXF - Foundation 
DX-Cluster-SK6AW 
QCWA-Chapter 106 
SKCC-CLUB #13495 
RAC.ca  -  CANADA 
Dayton Hamvention 
RSGB-Great Britain 
R-E-F  Francais.org 
C.I.S.A.R. - cisar.it 
A.R.I.  ITALIA ari.it 
61-70 
SRAL - Finnland.fi 
SSA - Schweden.se 
NRRL-Norway-club 
EDR-Danske - club
PZK Polska-Radio
ÖVSV.at/Startseite
ÖVSV.at / Notfunk 
USKA.ch/Startseite 
USKA.ch / Notfunk 
HB9ACC-Antennen 
71-80 
AGCW-Telegraphie
OE-CW-G  : GROUP 
HIGH-SPEED-CLUB
DL-QRP-AG Projekt
DL-QRP-AG Forum 
The Lighthouses 
Feuerschiffe Check
ILLW-Weekend.net 
QSL-Manager Liste
QSL-ONLINE.de
81-90 
eQSL-Vermittlung
ARRL.org - QST 
IARU - Region 1 
IARU HF-Bandplan 
HamCall - Callbook 
QRZ.com  Callbook 
QRZ.PL -  Callbook 
QRZ.RU - Callbook 
Rufzeichenliste-HB 
Rufzeichenliste-OE 
91-100 
Rufzeichenliste-DL
DL-Altersstrucktur 
Artikel 10 - EMRK 
UNO-Organisation 
FT-Funkbörse.de  
Funk-Telegramm 
FT-Funk-Forum 
Funkamateur.de  
QSP-Download OE
SW-Film von 1955
101-110 
DARC-HOTEL GmbH
Relais A-Z m. QTH
Repeater-Map - EU 
Funkfrequenzen01
Frequenz-Listen01 
Standort Suche DL
4 QSL-Karten Alben 
Virtuelle HamRadio
Info zur HamRadio 
Eintritt HamRadio 
111- 
Energiewende und
es fehlen Speicher 
Neue DN-Klasse 
Der neue Anlauf 
FN-Besucherrückgang 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
CORONA-INFOS 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
1-10 
EUROIMMUN-AG. 
Stöcker - Vakzin
Neu-Ansteckung
Absurdistan - EU 
V A X Z E V R I A
E·M·A  Emer Cooke
Impf - Kampagne
Größerer - Busen
Johnson•Johnson 
Kreuz-Impfungen 
11-20 
Pfizer - to go - SB 
mRNA - Krankheit 
Gefäß - Krankheit
Novavax™-Vakzin
Grippe-Impfungen
ZyCoV-D Impfstoff
Toxin als Impfung  
Pfizer-Inhaltstoffe 
Masken-Skandal 
2G - Infantilisten 
21-30 
Freier Mensch
2G Notfallsituation 
Stufe des Wahns
Magazin Spiegel 
Übersterblichkeit 
Impfdurchbrüche 
Airport - Impfung 
Impfg.-LubecaVax
Der Sündenbock
Science Fiction
31-40 
"Spaziergänger" 
I-Stoff schlecht 
Der Bürgerkrieg 
- Schlagstöcke - 
2G jetzt gekippt 
Mutation - "IHU" 
40% Sterberate 
Unwirksamkeit 
Neu: Impfpflicht 
Immunglobulin A 
41-50 
Trucks in der EU 
Corona-Ohrfeige 
Neu:  Top Thema
2. Brief an "PEI" 
Die Apokalyptiker 
Labor-Fledermaus  
Berliner Feuerwehr 
Zwangsimpfung 
Suizid - Impfung 
99% Antikörper 
51-60 
Landesverrat 
Impfkatastrophe 
mRNA-Widerruf 
"Der Coronatan"
Die Corona-Täter 
Mehr Herzanfälle
MDB-Korruption 
Oster-Panik-Eier 
Außer Kontrolle 
- Impfschäden -
61- 
Pflege-Impfung
Covid-Congress
Putins Hungerplan 
Affenpocken 
ARD - Plattform 
Corona ist Grippe 
Wir im freien Fall 
Fatale Situation 
Layla - Puffmama

 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
>> Translater <<
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
Reitschuster.de 
Gettr.com
Achgut.com 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊Andere Sachen!
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
Ein Teelichtofen ! 
Weihnachtsmarkt  
                           
Amateurfunk-Magazin Funkamateur-Journal
 
 

Dubus-Magazin  
Das Rothgammel Antennen Buch
Das ARRL-Antennen Book
Das Antennenlexikon
Heathkit - Dummy-Load Typ HN-31
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
 
Mehr Besucher
 
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
 

ACURA Kliniken - Preis der relativen Unwirksamkeit selbst nach der 4. Impfung

Klinikunternehmen empfiehlt: Wägen Sie individuell ab, ob Sie sich impfen lassen

18.01.2022 - 17:10 h

Das Klinikunternehmen ACURA in Baden-Württemberg überrascht mit einer eindeutigen Stellungnahme zur Corona-Situation und dabei auch zum Thema Impfpflicht. Nachdem Facebook den Beitrag gelöscht hat, will die Klinikleitung dagegen klagen.

Die ACURA Kliniken Baden-Baden (Baden-Württemberg) veröffentlichten am 18. Januar 2022 auf ihrer Facebook-Seite ein Statement, das in den sozialen Medien auf hohes Interesse stieß. Das Augenmerk lag in der individuellen und klar formulierten Stellungnahme hinsichtlich der persönlichen Kliniksituation in der gegenwärtigen Corona-Krise. Der Text lautet: "Zur Corona-Lage heute: Die Zahl der positiv Getesteten explodiert. Aber die 'harte Währung' Tote, Patienten auf Intensivstationen und ITS sinken bzw. bleiben konstant. Der Maßstab ist auch das Vorjahr: Dreimal mehr Tote zur gleichen Zeit 2021. In der Sache sind wir bei Corona bei einer Grippe angekommen. Unser Appell als Klinik: Nicht leichtsinnig sein, testen wir Geimpfte wie Ungeimpfte. Schützen wir unsere Risikogruppen.

"Wägen Sie individuell ab, ob Sie sich impfen lassen. Diese Abwägung wird aber immer wichtiger, denn auch die Impfung hat den Preis der relativen Unwirksamkeit selbst nach der 4. Impfung, einer deutlich höheren Komplikationsquote als ursprünglich kommuniziert und der - immer noch offenen - Forschungsfrage eines ungewollt negativen strukturellen Einflusses auf das Immunsystem. Eine Impfpflicht lässt sich aus diesen Fakten - vorsichtig ausgedrückt - nicht herleiten."

Mittlerweile wurde der Eintrag durch das Unternehmen Facebook offline genommen:

(Quelle: Facebook/rt-de)

·

Die Klinikleitung zeigt sich kämpferisch und will sich im Rahmen einer Klage gegen den Zensurvorgang juristisch wehren:

Acura

Auf der Facebook-Seite finden sich weitere Beiträge der Klinikleitung bzw. des Social-Media-Teams, die sich dahingehend bemühten, den gesellschaftlichen Dialog zu fördern, anstatt einseitig zu polarisieren. So ein Text vom 17. Dezember 2021: "Update: Geht sorgsam mit Euren Mitmenschen um, und respektvoll. Corona ist eine gefährliche Infektion. Aber lasst Euch nicht von Panik leiten, weder individuell noch kollektiv. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag genau vor einem Jahr bei 545." (Zur Einordnung: die Sieben-Tage-Inzidenz lag zum Zeitpunkt des Facebook-Eintrags bei 379.)

Folgender Text vom 30. Dezember 2021 ist weiterhin vorzufinden: "Im Rahmen der aktuellen Corona-Lage hat sich unser Haus entschlossen, alle Mitarbeiter und Patienten unabhängig vom Impfstatus täglich zu testen. Damit sichern wir nicht nur oberhalb der gesetzlichen Vorgaben den Schutz unserer Patienten, Mitarbeiter und Besucher.

"Dies ist auch ein Solidarbeitrag zur Vermeidung einer Diskriminierung Ungeimpfter oder Teilgeimpfter. Hinzu kommt, dass im aktuellen Infektionsgeschehen immer mehr Geimpfte den Virus übertragen oder selbst erkranken. Das hat der Gesetzgeber in seinen Umsetzungen bislang erheblich vernachlässigt. Neue Virusvarianten werden dies offenbaren."

Die ACURA-Kliniken sind ein Verbund aus mehreren Rehakliniken, Akuthäusern, einem medizinischen Versorgungszentrum und Pflegeheim. Die Standorte der Einrichtungen sind über den Südwesten Deutschlands verteilt. Der aktuell letzte Eintrag der Klinik der ACURA-Klinik Baden-Baden vom 16. Januar 2022 lautet: "Anzahl der Corona-Patienten (COVID-19) in intensivmedizinischer Behandlung in Deutschland seit März 2020 (Stand: 14. Januar 2022), Zahlen im freien Fall. Wenige Tote bei massiver Steigerung der positiv Getesteten bei gleichzeitiger deutlicher Abnahme der Testhäufigkeit. Leichte Grippe sagen die Zahlen.

"Schützt die Risikogruppen durch regelmäßige Tests der Geimpften wie Ungeimpften. Es gibt aber derzeit keine Gründe für eine Impfpflicht."

Mehr zum Thema - Nun sagt es selbst Drosten:
Mit Omikron kann die Pandemie enden

(Quelle: Entnommen aus Facebook/rt-de)

·

Ganz Deutschland demonstriert, die Politik ist bald am Ende - auch die Maßnahmen?

Der neue Bundes-Gesundheitsminister "Karl Boosterbach", wäre m.E. als Illusionist auf der Bühne eher zu gebrauchen. Dieser Hiobtologe Lauterbach und sein Viehdoktor Wieler vom Robert-Koch-Institut zusammen, hätte man wohl besser zu Propaganda-Ministern küren sollen. Dieser Hiobtologe Lauterbach verkündet eine schwere Krankheit (Omikron) die jetzt kommen soll, startet eine neue Impfkampagne, sagt den Menschen, sie brauchen eine dritte Impfung, erzählt was von gefährlicher Omikron-Variante und Booster-Impfung und hat gar keinen Impfstoff mehr vorrätig den er verspritzen kann. Viele Menschen haben zwischenzeitlich diese Angstmacherei der Politiker endgültig satt.

(Copyright © 2021 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

·

Karl Lauterbach knackt seinen eigenen Rekord

Auch als diesjähriger unangefochtener Sieger geht der frisch gewählte Bundesgesundheitsminister und Hiobtologe Karl Boosterbach hervor - sage und schreibe 40-mal war er in den Talkshow-Formaten des öffentlich rechtlichen Fernsehens zu sehen. Bereits im vergangenen Jahr, im ersten Corona-Jahr, hatte Karl Lauterbach es 31-mal auf die Sessel der TV-Sendungen und an die Spitze der "Media-Auswertung" geschafft.

Der Corona-Experte wurde 2021 insgesamt 29-mal zu den TV-Shows "Anne Will", "Hart aber fair" und "Maybrit Illner", "Maischberger". Die Woche eingeladen und er trat zusätzlich 11-mal bei "Markus Lanz" auf.

Man muss wissen, dass Lauterbach, wie auch jeder andere Talk-Show Beisitzer für seine Anwesenheit und das Ablassen weiser Dumm-Schwatzerei, von den Öffentlich-rechtlichen 1.500.-- Euro erhält die wir verpflichtend mit unseren GEZ-Gebühren auch noch bezahlen müssen.

Haben Sie mitgerechnet 40x 1.500.-- Euro = 60.000.-- Euro für Herrn Lauterbach.

Leider ist m.E. dieser Hiobtologe, "Herr Boosterbach", nicht der Einzige in unserer Regierung der den Hals nicht voll kriegt und daher müssen noch viele "Leute" weiterhin an Corona, viel, viel Geld verdienen. Leider werden m.E. aus diesem Grund auch immer neue Corona-Maßnahmen von diesen Pandemieantreibern erfunden um die Menschen zu demütigen und in vielen Talk-Shows weiterhin versuchen das deutsche Volk über das Medium Fernsehen, zu verdummen und ständig neue Gefahren zu erfinden, die es ja gar nicht gibt, um auch in den Talk-Shows durch ihr Erscheinen, reichlich "Kohle" abzugreifen. Aber immer mehr Menschen trauen m.E. den Politikern und ihrer Politik nicht mehr über den "Ampel-Weg".

(Copyright © 2021 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

·

Nach den neuesten Berichten namhafter Virologen und Fachleuten ist in den Medien m.E. vom Gegenteil die Rede: "Die Omikron-Variante ist zwar wesentlich ansteckender als "Covid-19", aber auch wesentlich schwächer im Krankheitsverlauf, selbst bei Ungeimpften sind die Symptome falls überhaupt wahrnehmbar, vergleichbar mit einer leichten Grippe".

Also m.E. wohl doch nicht so schlimm, wie es von diesem Talk-Show-Reisenden und Hiobtologen Lauterbach in ganz Deutschland über alle TV-Sender, umher posaunt wird und nun verkündet er heute (17.12.2021 - Freitag) auch noch, dass die fünfte Welle schon unterwegs ist.

Eine weitere Meldung, wohl m.E. aus einem "Irrenhaus" wurde ebenfalls heute (Freitag 17.12.2021) gegenüber der Bildzeitung von Lars Klingbeil (SPD) geäußert, danach heißt es in der Pressemeldung, dass schon die sechste Welle einer Corona-Variante im Anmarsch sei.

Ist m.E. doch Karl Lauterbach nicht nur "Hiobtologe" und "Illusionist", sondern jetzt auch noch zum "Hellseher" avanciert.

Wie lange noch ignoriert man eigentlich, dass es weltweit riesige Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen gibt. Das Ignorieren sie nicht. Es ist ein letzter Versuch ihr Vorhaben (welches das auch immer sein mag) durchzuziehen. Wir müssen uns wohl noch ein wenig gedulden.

(Copyright © 2021 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

·

Klingbeil verteidigt Impfpflicht

Klingbeil verteidigte die von der Bundesregierung geplante Impfpflicht: „Wir haben neue Virusvarianten, wir sehen, dass die Impfquote nur bei 70 Prozent ist, dass jetzt gerade wieder eine Phase ist, wo lebensnotwendige Operationen verschoben werden. Und da muss jetzt eine Klarheit sein, für die fünfte, für die sechste Welle und das wird nicht ohne eine Impfpflicht gehen."

Konfrontiert mit der nach wie vor hohen Zahl von Ungeimpften räumte er ein: „Wir müssen besser werden bei Menschen, die nicht geimpft sind."

(Ja - zur "73. Welle" werden wir dann alle wahrscheinlich täglich geboostert, wenn es nach dem "Hiobtologen Karl Boosterbach" geht). (DD6NT)

Kritik am Vorgehen der Polizei in Sachsen bei Fackel-Mobs

Klingbeil kritisierte bei BILD LIVE zudem die Polizei-Arbeit in Sachsen in Bezug auf Fackel-Märsche radikaler Corona-Gegner: „Wer mit Fackeln marschiert, tut etwas hoch Unanständiges", sagte Klingbeil. Dagegen müsse die Polizei „hart durchgreifen", was z.B. in Niedersachsen geschehe.

Klingbeils Kritik: „In Sachsen wird diskutiert mit solchen Leuten."

Volle staatliche Härte erwartet Klingbeil auch gegen jene, die
Politiker und Journalisten angreifen und Straftaten in Telegram-
Kanälen planen: „Dann will ich auch, dass die Strafermittlungs-
behörden morgens um 5 bei denen vor der Tür stehen, die dort
kommunizieren, dass dort die Wohnungen durchsucht werden,
dass dann auch klar ist: Es wird Anzeige erstattet, wenn man
sich dort zu Mordaufrufen oder anderen Bedrohungen
verabredet."

(Copyright © 2021 by TV-Bild)

·

Wie lange noch, lässt sich die Bevölkerung von den Politikern als "Mob" beleidigen.

Die Aussage aus dem "Politiker-Mob" der SPD mit ihrem "Mob-Mitglied Lars Klingbeil" zur Situation in Sachsen und dem Fackelzug ist herabwürdigend für alle Menschen. Es ist beleidigend die Menschen als Mob zu bezeichnen und noch schlimmer ist es wenn so unüberlegte Äußerung von einem Politiker, wie Lars Klingbeil kommt (Sächsischer Fackelzug-Mob). Nach dem Grundsatz gleiches Recht für Alle, darf man jetzt alle Politiker auch als Mob bezeichnen.

Es gibt auch Politiker, die schon in der Vergangenheit das Wort "Der radikale Fackel-Mob" oder der "rechte Mob" ausgesprochen haben. Woher diese Erkenntnis stammt ist nicht genau zu ergründen, vielleicht hat dieser Politiker einen Verwandten aus seiner eigenen Familie dort angetroffen und weis daher, dass dieser Man oder diese Frau radikal sind.

(Copyright © 2021 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

·

Die wahre Welt wird nicht im ARD- und ZDF-TV gezeigt und auch nicht in den anderen Mainstreet Medien, die Demonstrationen auf der ganzen Welt gehen weiter. Nicht nur in Deutschland.
·
(Quelle: Gedichte aus der Zukunft)

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Home

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·