Counter  

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
TERMINKALENDER
AFU - Events  usw.
(www.on4lea.net) 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
 
1-10 
AFM - Museum.de 
Google Maps APRS 
Web SDR Wismar 
Bremerfunkfreunde 
FUNKER-PORTAL 
KiwiSDR.com Liste
FT8-WSJT-X 2.6.0.
FT8-WSJT-Z Klone 
FT8-Manual  2.5.0.
SignaLink™ - USB
11-20 
Castles Award.org 
INFO-Funknews.at
RigPix-Datenbank  
Heil-Microphones
TONO™ Theta-350 
ANNECKE-Koppler 
TX/RX - Hilberling
JUMA PA 1000 W 
ELECRAFT-QRP.de
SCHURR - Tasten 
21-30 
GrpBWStO-Daun
BW - Vulkaneifel 
BW - Bündelfunk 
BW - DL1965WH 
Überflüge der ISS 
AMSAT - DL - org 
QO-100 Es´hail-2 
Flugradar24.com  
Marine-Traffic.com 
US Navy Radio.com  
31-40 
BSH See-Fahrt.de  
See-Funk-Netz.de  
Marine-Funker.de  
Verkehr in Berlin 
Alpenportal-Pässe 
Wetter - Meteox.de 
Gewitter-Weltkarte  
Unwetterwarnung  
Hochwasser-Portal 
Bodensee-Pegel 
41-50 
Erdbeben-Monitor
Vulkan-Ausbrüche 
AK-NOTFUNK.de
KATWARN per SMS 
SOLAR-HAM MAIN 
KPA und KP-Index  
Geoplaner V-2.7
Locator-Funk-Net
DX-Operationdiary 
GDXF - Foundation 
51-60 
SDXF - Foundation 
DX-Cluster-SK6AW 
QCWA-Chapter 106 
SKCC-CLUB #13495 
RAC.ca  -  CANADA 
Dayton Hamvention 
RSGB-Great Britain 
R-E-F  Francais.org 
C.I.S.A.R. - cisar.it 
A.R.I.  ITALIA ari.it 
61-70 
SRAL - Finnland.fi 
SSA - Schweden.se 
NRRL-Norway-club 
EDR-Danske - club
PZK Polska-Radio
ÖVSV.at/Startseite
ÖVSV.at / Notfunk 
USKA.ch/Startseite 
USKA.ch / Notfunk 
HB9ACC-Antennen 
71-80 
AGCW-Telegraphie
OE-CW-G  : GROUP 
HIGH-SPEED-CLUB
DL-QRP-AG Projekt
DL-QRP-AG Forum 
The Lighthouses 
Feuerschiffe Check
ILLW-Weekend.net 
QSL-Manager Liste
QSL-ONLINE.de
81-90 
eQSL-Vermittlung
ARRL.org - QST 
IARU - Region 1 
IARU HF-Bandplan 
HamCall - Callbook 
QRZ.com  Callbook 
QRZ.PL -  Callbook 
QRZ.RU - Callbook 
Rufzeichenliste-HB 
Rufzeichenliste-OE 
91-100 
Rufzeichenliste-DL
DL-Altersstrucktur 
Artikel 10 - EMRK 
UNO-Organisation 
FT-Funkbörse.de  
Funk-Telegramm 
FT-Funk-Forum 
Funkamateur.de  
QSP-Download OE
SW-Film von 1955
101-110 
DARC-HOTEL GmbH
Relais A-Z m. QTH
Repeater-Map - EU 
Funkfrequenzen01
Frequenz-Listen01 
Standort Suche DL
4 QSL-Karten Alben 
Virtuelle HamRadio
Info zur HamRadio
Eintritt HamRadio 
111-120
DARC - Hergert, Ade  
Energiewende und
es fehlen Speicher 
Neue E-Klasse 
Der neue Anlauf 
FN-Besucherrückgang 
Grüne Woche Berlin
IFA-BLN. 6.-10.09.2024
IAA-München 17.-22.9.24
OE3SOB - FUNKNEWS
121-130 
Oktoberfest in München
21.09.2024–06.10.2024
Oktoberfest Hofbräu Berlin
21.09.2024-06.10.2024
ANUGA´25-Köln 4.-08.10.
Das austral. Kasseler-Tier 
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
CORONA-INFOS 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
1-10 
EUROIMMUN-AG. 
Stöcker - Vakzin
Neu-Ansteckung
Absurdistan - EU 
V A X Z E V R I A
E·M·A  Emer Cooke
Impf - Kampagne
Größerer - Busen
Johnson•Johnson 
Kreuz-Impfungen 
11-20 
Pfizer - to go - SB 
mRNA - Krankheit 
Gefäß - Krankheit
Novavax™-Vakzin
Grippe-Impfungen
ZyCoV-D Impfstoff
Toxin als Impfung  
Pfizer-Inhaltstoffe 
Masken-Skandal 
2G - Infantilisten 
21-30 
Freier Mensch
2G Notfallsituation 
Stufe des Wahns
Magazin Spiegel 
Übersterblichkeit 
Impfdurchbrüche 
Airport - Impfung 
Impfg.-LubecaVax
Der Sündenbock
Science Fiction
31-40 
"Spaziergänger" 
I-Stoff schlecht 
Der Bürgerkrieg 
- Schlagstöcke - 
2G jetzt gekippt 
Mutation - "IHU" 
40% Sterberate 
Unwirksamkeit 
Neu: Impfpflicht 
Immunglobulin A 
41-50 
Trucks in der EU 
Corona-Ohrfeige 
Neu:  Top Thema
2. Brief an "PEI" 
Die Apokalyptiker 
Labor-Fledermaus  
Berliner Feuerwehr 
Zwangsimpfung 
Suizid - Impfung 
99% Antikörper 
51-60 
Landesverrat 
Impfkatastrophe 
mRNA-Widerruf 
"Der Coronatan"
Die Corona-Täter 
Mehr Herzanfälle
MDB-Korruption 
Oster-Panik-Eier 
Außer Kontrolle 
Impfschäden I.
61-70 
Impfschäden II.
Pflege-Impfung
Covid-Congress 
Affenpocken 
ARD - Plattform 
Corona ist Grippe 
Fatale Situation 
Betrüger:  Pfizer 
120 Profiteure 
Lauterbach-UNI 
71-80 
K. Lauterbach 2. 
-Geburtendefizit-
5 Mrd. - Skandal
Virality Project
ASYL-Container 
Ins Asyl gelockt
Patient Null Wuhan
Amtlich-illegal
AfD - Sonneberg 
BVG anno 1933
81-90 
Was ist rechts ? 
Volksverhetzung 
Corona - Geheim
Sportler 30 stirbt 
nach der 4. Impfung 
- Gewaltexzesse - 
Lampedusa NGOs 
Hat Ausgebadet 
-Impfskandal- 
Impfarzt 59. tot 
91-100 
Impf - Myokarditis - 
Tod über den Wolken 
Drostens Hauptlügen 
CoV-2-Immunität 
mRNA Kinder Studie 
Pharmastandort
Die Drosten-Wende 
Fake-Impfstoff 
EMA-Daten gelöscht 
Astrazeneca EU-Verbot 
101-110
Es war Corona 2019/20 
 
 
  
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊   Energie-Krise   ◊ 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊ 
01-10 
Wagner-Söldner 
Wir im freien Fall
A. Baerbock - oje
Wärmepumpen 
Irrtum erkannt 
Schon vor 10 J. 
Strom-Kuhhandel 
Ruinöse Politik
AGORA / SEFEP
"Amerika-First" 
11-20
Grüne scheitern 
Weltpresse lacht - 
über Deutschland 
Bonn Gymnasium 
Putsch in Russland
Elektro Auto Ende
Meiler ans Netz 
Fake-News vom ZDF
Habeck ist am Ende 
Die Zufalls Grünen 
Stephan Kramer 
21-30 
Hitzeschutzplan 
Chrupalla-Anschlag 
Fake gegen die AfD 
Geheim-Atom-Akten 
Gerichtsurteil-Cicero
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊ Andere Themen ◊ 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Layla - Puffmama 
Partyszene der "Gäste"
Bündnis Deutschland 
Putins Hungerplan
Nuklear Studie
Gedenken 17. Juni 1953 
>> Translater <<
Eisessen ist obszön 
Löwenalarm in Berlin 
Gruppen Vergewaltigung
11-20 
Penny-Boykott 
Das Maß ist voll 
Der Suppenkasper 
Der Asyl-Tourismus 
Asyl-Heime in Berlin 
Digital Service Act EU
"Käpt’n - Iglo®"       
Burka Verbot (CH)
160 Schiffe 9.000 Mann  
Massenschlägerei Lübeck,
21-30               und auch in
Würzburg Stuttgart Berlin
Böllerkrieg in Wien+Berlin
mit Molotow-Cocktails an
Sylvester, Brände gelegt
Brutaler Polizeieinsatz bei
Bauern-Demo in Berlin
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
Muss man Lesen! 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Reitschuster.de 
Gettr.com
Achgut.com 
Alice Weidel 
Eva Herman
Eva Herman.net 
Vera Lengsfeld 
Sahra Wagenknecht 
The GermanZ
TICHYS EINBLICK
11-20
Andreas Popp 
Michael Mross
exxpress.at 
 
 
 
 
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
◊Andere Sachen!
◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
01-10 
Ein Teelichtofen ! 
Weihnachtsmarkt
Umluft + Pfanne  
Küche ohne Gas 
Eine Bouillabaisse 
 
 
                           
 
Amateurfunk-Magazin Funkamateur-Journal
  

Dubus-Magazin  
Das Rothgammel Antennen Buch
Das ARRL-Antennen Book
Das Antennenlexikon
Heathkit - Dummy-Load Typ HN-31
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
· 
 
 
·

Die großen Medien bringen nur Einzelmeldungen über Gewaltakte, es wird einem langsam mulmig zumute.

Ein (ganz normales?) Wochenende der Gewalt

Eine beunruhigende Chronik
Veröffentlicht am 09.07.2023 - Boris Reitschuster

Einerseits ist es müßig, ständig über die neuesten Gewaltexzesse in unserem Land zu berichten. Andererseits wäre es aber fatal, sie einfach zu verschweigen. Oder sie jeweils nur einzeln als kleine Nachrichten zu bringen, wie es die großen Medien in der Regel tun. Um den Mythos von den „Einzelfällen" nicht zu gefährden.

Bild: Symbolfoto - Polizeieinsatz bei Demonstrationen

(Foto: Copyright © 2023 by reitschuster.de)

Das Wochenende ist erst halb vorüber, da gibt es schon eine schreckliche Bilanz der Gewalt. Beim sogenannten „Eritrea"-Festival in Gießen geriet die Lager außer Kontrolle, 26 Polizisten wurden allein am Samstag verletzt (über 40 insgesamt).

>>> (siehe meinen Bericht hier) <<<

Hier ein kurzer Überblick über die weitere Gewalt:

  • „Messerattacke in Bad Hönningen! Ein Toter, mehrere Verletzte", titelt „FOL": „Eine Person hat in Bad Hönningen in Rheinland-Pfalz nach Polizeiangaben mehrere Menschen mit einem Messer verletzt. Wenig später meldete die Polizei, dass ein Mensch getötet wurde. Nähere Angaben zu der Tat am Samstag, der Identität des mutmaßlichen Täters oder der Schwere der Verletzungen könne er nicht machen, hieß es von dem Sprecher."
  • „Nach einem Streit hat ein Mann in Hamburg einen anderen mit einem Messer getötet. Der Tatverdächtige ist ein 38 Jahre alter Mann", schreibt „Focus Online": „Medienberichten zufolge kam es auf dem Hinterhof zu einem Streit zwischen mehreren Beteiligten. Nach einer Auseinandersetzung mit Messern lag eine Person blutüberströmt am Boden, während eine andere davonrannte." Nähere Angaben zum Täter werden nicht gemacht bei „Focus Online". Anders bei „Bild" - die berichtet, der Tatverdächtige sei Tunesier und Vermieter, das Opfer Türke und Mieter, der 500 Euro Mietrückstand hatte. Offenbar war das der Auslöser der Tat.
  • „Dresden: Mann (40) in Straßenbahn erstochen", titelt die „Bild" in ihrer Regionalausgabe: „Ein 32-jähriger Mann aus Somalia soll gegen 10.20 Uhr auf der Kesslsdorfer Straße in der Linie 7 auf einen 40-jährigen Landsmann eingestochen haben. Als Polizeibeamte am Ort des Geschehens eintrafen, fanden sie einen schwer verletzten Mann mit Stichverletzungen vor." Andere Medien machen anders als die „Bild" keine Angaben zur Herkunft von Tat und Opfer.
  • „Unfassbare Gewaltszenen gegen 3.30 Uhr vor einer Diskothek in Görlitz. In der Nacht zu Samstag kam es an der Clara-Zetkin-Straße zu einem Angriff auf die Diskothek „L2". Dort soll gerade eine Abitur-Abschlussfeier stattgefunden haben", schreibt die „Bild": „Polizisten stellten wenig später im Umfeld des Tatortes zwölf syrische, türkische, irakische und libanesische Männer im Alter von 19 bis 35 Jahren. Drei von ihnen wurden verletzt. Zwei konnten nach Beendigung der Maßnahmen entlassen werden. Die verbliebenen zehn syrischen und türkischen Tatverdächtigen blieben vorerst in Haft. Durch die Schlägerei wurden mindestens fünf Gäste im Alter von 18 bis 48 Jahren verletzt. Rettungskräfte brachten drei von ihnen in ein Krankenhaus."
  • „Mit vorgehaltenem Messer hat ein Mann versucht, vor dem Oldenburger Hauptbahnhof sein Opfer zur Herausgabe eines Goldringes zu „überreden". Die Tat misslang, der Mann flüchtete in einen Linienbus", schreibt NWZOnline.
  • „Bahnhof Bochum: Mann greift bei Polizeikontrolle zum Messer", schreibt die „WAZ". Anders als bei vielen anderen Nachrichten wird hier die Nationalität genannt: Die Polizisten wiesen den Deutschen auf das aktuell bestehende Mitführverbot von Waffen und gefährlichen Gegenständen im Bochumer Hauptbahnhof hin. Als sie das Stichwerkzeug an sich nehmen wollten, ging der Mann einen Schritt zurück, hob sein T-Shirt an und versuchte eines der zwei dort befindlichen Messer zu ergreifen. Die Bundespolizisten fesselten den angriffslustigen Mann und stellten die Gegenstände sicher. Eines der Küchenmesser wies eine Klingenlänge von ca. 17 cm auf. Währenddessen gab er an, dass er die Messer mit sich führe, um damit Menschen zu verletzen. Gegen den Bochumer besteht zudem ein gültiges Hausverbot."
  • „Ein Mann soll mit einem Messer in einem Backshop, Modegeschäft, einer Tankstelle und Tierarztpraxis in Heilbronn Geld erpresst haben. Die Polizei bittet um Hinweise", schreibt „Echo24.de".
  • „62-Jährige in Kärnten wohl mit Stanley-Messer erstochen. Lebensgefährte soll Tochter vor der Tat noch eine SMS geschickt haben. Er konnte noch nicht befragt werden", schreibt der „Kurier".
    „Er bedrohte seine Frau", titelt Bild: „Polizist stoppt Messer-Mann mit Beinschuss.
  • Schmerzensschreie nach Messer-Angriff: Hier bringen Sanitäter einen 50-Jährigen zum Rettungswagen - zuvor hatten Polizisten den Mann mit einem Schuss ins Bein gestoppt." Hier wird die Nationalität genannt, dass es sich um einen Deutschen handelt. Den Ort dagegen teilt „Bild" nicht mit.
  • „Brutaler Angriff in Erlangen: Ein Streit zwischen drei Männern eskaliert. Ein 39-Jähriger wird durch ein Messer schwer verletzt", schreibt T-Online.
  • „Junger Villacher musste sich bei Raub bis auf Unterhose ausziehen", titelt die „Kleine Zeitung": „Ein 16-jähriger Villacher wurde in der Nacht auf Samstag von zwei weiteren Jugendlichen geschlagen und mit Messern bedroht. Es soll um das Eintreiben von Geldschulden gegangen sein."
  • „Vier unbekannte Männer sollen in Hanau (Main-Kinzig-Kreis) mit einer Machete und einer Schusswaffe versucht haben, einen 19-Jährigen auszurauben", meldet die „Zeit": „Die Täter hätten in der Nacht zum Samstag zunächst Bargeld und kurz darauf die Bankkarte des jungen Mannes gefordert, teilte die Polizei mit. Als der 19-Jährige angerufen worden sei, seien die Männer von ihm abgerückt. Die Fahndung nach den vier Männern blieb bislang erfolglos."
  • „Während Bochum Total: Mann mit Messern ‘will Menschen verletzen‘", schreibt „Ruhr24":
  • „Während ein paar Meter weiter Zehntausende Musik-Fans bei „Bochum Total" ausgelassen feierten, drohte ein 38-Jähriger am Freitag (7. Juli) ein paar Meter entfernt Menschen mit Messern und einem Schraubenzieher zu verletzen. Die Bundespolizei griff rechtzeitig ein."
  • „Vor Pizzeria in Emsdetten: 62-Jährige mit Messer attackiert - Verdächtiger mit Armbrust-Verletzung", schreibt „ntv".
  • „Von hinten attackiert: Mann (22) am Open Air Frauenfeld mit Messer verletzt", schreibt „Blick.ch"

Das ist nur ein Auszug.

Und das Wochenende ist noch nicht vorbei.

Auffallend ist, dass die Herkunft der Täter von vielen Medien offenbar nur dann benannt wird, wenn sie einen deutschen Pass haben.

Bemerkenswert ist, dass es in den sogenannten „etablierten" Medien nur Einzelfallmeldungen gibt, aber keine einzige zusammenfassende wie diese hier. Ein Gesamtüberblick könnte wohl beunruhigend sein und auch Fragen an der offiziellen Kriminalitätsstatistik aufwerfen, bzw. daran, dass diese regelmäßig als beruhigend ausgelegt wird von den Medien.

Ich musste beim Zusammenstellen dieser Chronologie an einen Ausspruch der früheren FdJ-Funktionärin Katrin Göring-Eckardt von den Grünen aus dem Jahr 2015 denken: „Unser Land wird sich ändern und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf!"

(Copyright © 2023 by reitschuster.de)

·

Das Unwesen mit den Messerangriffen nimmt auch in Österreich allmählich überhand

  • News
    29 Jänner. 2023 | 12:48
    Alarmstufe Rot: Zahl der Messerangriffe in Zügen auf 82 verdoppelt!
    Der grausame Messerangriff eines Palästinensers (33), der zwei junge Fahrgäste in einem Regionalzug bei Hamburg tötete, ist nur einer von vielen. Eine aktuelle Auswertung zeigt: Die Zahl der Messerangriffe in Zügen hat sich in nur einem Jahr verdoppelt.
  • Politik
    10 Mai. 2023 | 06:47
    Weltweite Studie: Ablehnung weiterer Zuwanderung in Österreich am stärksten
    Bei dieser neuen Studie ist Österreich nach mehreren Asylwellen und nach all den erlebten Straftaten krimineller Migranten nicht ganz so überraschend an erster Stelle: 34 % halten es für das wichtigste Thema, die Zuwanderung zu reduzieren.
  • Politik
    8 Mai. 2023 | 05:53
    Mehrere Messerüberfälle, ein kaltblütiger Mord: Was ist mit unserem Wien los?
    Was für ein Wochenende der Gewalt in Wien: Binnen 48 Stunden kam es zu drei Messerangriffen und einem erschütterndem Mord auf offener Straße in Simmering. Ein Iraner und vier Syrer sind als Tatverdächtige in Haft. Noch immer in Freiheit sind die grausamen Macheten-Mörder von der U6-Station Jägerstraße.
  • News
    6 Feber. 2023 | 14:52
    Blutiger Sonntag: Drei Messerattacken in Wien
    Die Wiener Polizei musste wegen Messerangriffen binnen weniger Stunden gleich dreimal ausrücken. Ein Angreifer musste festgenommen werden, zwei weitere Täter wurden entwaffnet und schließlich auf freiem Fuß angezeigt.
  • News
    13 Juni. 2022 | 14:39
    Wegen Parkplatz: Slowene attackiert seine beiden Söhne mit Messer
    Schockierender Fall von Messergewalt in Graz: Ein Slowene (55) hat nach einem Streit seine beiden Söhne (25 und 29) mit einem Messer bedroht und sogar verletzt. Der schwerbetrunkene Mann wurde festgenommen.
  • News
    16 Feber. 2022 | 09:08
    Sexuelle Gewalt und Raub: Weitere Opfer gesucht
    Darf während einer Pandemie auch nach den Kosten gefragt werden? Ja, findet die INSIDER-Redaktion.
  • News
    22 November. 2021 | 09:33
    Frau von Lkw überrollt - Syrer stach zuvor auf sie ein
    Als der Streifenwagen der Polizei zur Autobahn in Richtung Hamburg gerufen wird, gehen die Beamten von einem Unfall aus. Dann finden sie eine Frauenleiche, übersät mit zahlreichen Stichwunden. Ein 33-jähriger Syrer steht mit blutverschmierten Händen daneben und lässt sich ohne Widerstand festnehmen.
  • News
    22 November. 2021 | 07:16
    Neue Schock-Zahl: 20.000 Messerattacken in nur einem Jahr
    Eine offizielle Statistik gibt es nicht. Doch Zahlen aus den Bundesländern zeigen die Dimension der Attacken: Alleine im „Corona-Jahr" 2020 gab es mindestens 100 Tote durch Messerangriffe. Unfassbare 20.000 solcher Attacken wurden gemeldet.
  • News
    14 September. 2021 | 09:36
    In 100 Tagen fünf tote Frauen: Die blutige Bilanz somalischer Asylwerber
    Nach der Bluttat in Wien-Favoriten: Die Bilanz der Messer- und Gewaltattacken durch Somalier in den vergangenen 100 Tagen allein in Österreich und Umgebung ist verheerend. Zuletzt kam es zu mehreren Angriffen auf unschuldige Frauen und Kinder.

Quelle: Ein kleiner Auszug aus exxpress.at

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Home

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·